Datenschutz



Stand: 01.08.2021 – Diese Seite wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wir empfehlen Ihnen zur optimalen Transparenz daher, diese öfters wieder zu besuchen.

1.1 Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO") für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei der „B12 Ankermann® 3€ Cashback-Aktion“ und auf dieser Webseite ist die Wörwag Pharma GmbH & Co. KG (nachfolgend auch "wir" oder "uns").

1.2 Bei Teilnahme an der „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ können Sie unter der URL www.B12ankermann-cashback.de ein Foto Ihres Kassenbons/ihrer Rechnung hochladen, der den Kauf eines Aktionsprodukts nachweist (alle Angaben auf dem Kassenbon/Rechnung, die für die Teilnahme gemäß den Teilnahmebedingungen nicht benötigt werden, bitten wir zu schwärzen). Alternativ können Sie den original Kassenbon oder Ihre original Rechnung per Post an B12 Ankermann® Cashback-Aktion, 21164 Hamburg einsenden. Zusätzlich müssen Sie Angaben zu Ihrer Person (Anrede, Vor- und Nachname), der E-Mail-Adresse, Ihren Bankdaten (IBAN) sowie Angaben zum Produkt (gekauftes Aktionsprodukt, Preis des Aktionsproduktes, Datum des Kassenbons) machen. Wir verwenden die im Rahmen unserer „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ von Ihnen mitgeteilten Daten ausschließlich zur Durchführung der Aktion, insbesondere zur Überprüfung Ihrer Berechtigung auf Erhalt der Rückzahlung und der Bearbeitung Ihres Rückerstattungsanspruchs. Die Rückerstattung des Cashback-Betrags erfolgt dann auf das angegebene Bankkonto. Nach endgültiger Abwicklung der Aktion werden die Daten innerhalb von 90 Tagen bzw. nach Ablauf der gesetzlichen (z.B. steuer- und handelsrechtlichen) Aufbewahrungsfristen gelöscht.

1.2.1 Newsletter-Anmeldung. Haben Sie sich für unseren Wörwag Pharma E-Mail-Newsletter registriert, verarbeiten wir Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse für diesen Zweck und speichern sie auch nach Abwicklung der Aktion weiter. Wir verarbeiten Ihre Daten, um Ihnen E-Mails zuzusenden und gegebenenfalls auszuwerten, welche dieser E-Mails Sie öffnen. Rechtliche Grundlage hierfür ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit und mit Wirkung für die Zukunft über einen Link im Newsletter oder den in den Datenschutzinformationen angegebenen Kontaktdaten widerrufen.

1.3 Wenn Sie an unserer “B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ teilnehmen möchten, müssen Sie unseren diesbezüglichen Teilnahmebedingungen zustimmen. Zu diesem Zweck bitten wir Sie, diesen durch Klicken in das entsprechende Rechteck auf der Aktionsseite www.b12ankermann-cashback.de zu bestätigen. Mit der Durchführung und Abwicklung der „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ inkl. Ihres Rückerstattungsanspruchs haben wir die Agentur CHAPCO GmbH beauftragt, welche Ihre für die Durchführung und Abwicklung der „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ erforderlichen personenbezogenen Daten im Auftrag und nach Weisung der Wörwag Pharma GmbH und Co. KG erhebt, speichert und nutzt. Wir haben mit der Agentur einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO abgeschlossen, in dem wir die die Agentur verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben.

1.4 Ihr Einverständnis mit der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Durchführung der „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Wörwag Pharma GmbH und Co. KG, Stichwort: „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“, Calwer Str. 7, 71034 Böblingen oder per E-Mail an datenschutz@woerwagpharma.com widerrufen. Besondere Gebühren (über die regelmäßigen Porto- bzw. Übermittlungsgebühren Ihres Telefon- oder Internetproviders hinaus) fallen nicht an. Im Falle des Widerspruchs werden Ihre Daten aus der Teilnehmer-Datenbank gelöscht. Eine Teilnahme an der „B12 Ankermann® Cashback-Aktion“ ist dann nicht (mehr) möglich.

1.5 Rechtliche Grundlagen für diese Datenverarbeitung sind die des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt) und des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (welcher die Verarbeitung von Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Datenverantwortlichen erlaubt).

1.6 Als Betroffener der Datenverarbeitung haben Sie das Recht auf Auskunft zu Ihren verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15 Abs. 1 und 2 DSGVO) sowie die Rechte auf Löschung (Art. 17 DSGVO) und Berichtigung (Art. 16 Satz 1 DSGVO) z.B. falscher Daten und auf Sperrung (Art. 18 DSGVO), auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO), sowie ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde im Fall von Datenschutzverstößen unsererseits. Die Kontaktdaten zur Wahrnehmung dieser Rechte sowie weitere Einzelheiten bezüglich der Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Teilnahme an unseren B12 Ankermann®-Aktionen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.b12ankermann.de/datenschutz/ .

1.7 Die Ergebnisse der freiwillig zu beantwortenden Fragen im Onlineformular werden anonymisiert und nur zu Marktforschungszwecken ohne Personenbezug genutzt.

1.8 Weichen die Datenschutzbestimmungen von den Teilnahmebedingungen ab, so gelten insoweit ausschließlich diese Teilnahmebedingungen.